PAPAGEIENHILFE NRW E.V.

Papageientierheim Wuppertal

Die Papageienhilfe NRW e.V. musste im Mai 2021 das Papageientierheim Wuppertal aus tragischen Gründen schließen. Jetzt, 9 Monate später haben wir begonnen einen neuen Aufnahmeraum auszubauen, der die Aufnahme von bis zu 6 Papageien zulässt. https://strato-editor.com/.cm4all/uproc.php/0/.Vielen%20Dank%20an%20Marvin.jpg/picture-400?_=17f36e22798


Das vorerst neue Tierheim Wuppertal bietet dann die Aufnahme von bis zu 7 Papageien, eine Quarantänestation für jeweils ein Tier, die Probenentnahme für eine umfassende Virologie und das Artenschutzberingen von Papageien, nach Genehmigung der jeweiligen Behörde.


Leider sind wir auf Sach- und Geldspenden angewiesen und Glücklicherweise gibt es Menschen, die dem Papageientierheim Wuppertal eine so große Bedeutung geben, dass diese uns helfen.


Spenden auch Sie...

Sachspenden: 

- ein Waschbecken - Ständerwerk Metall - Rockwool akustik - eine Schallschutztür - Rigips diamant Platten - Folien - Tageslichtlampen von Birdking - Steckdosen - Lichtschalter - Dispersionsfarbe - Abflussrohr - 2 Fenster 50x100cm - Uniflott - Fliesen, Riemchen, Kleber, Fugen - 2 Flächenheizungen - Kabel Nym 5x1,5 usw.


 Vielen Dank auch an den Hornbach in Wuppertal:

Wir bedanken uns bei der Firma Hornbach aus Wuppertal. Nachdem wir am 12.02.2022 persönlich beim Marktleiter Herr Vietze um Unterstützung beim Bau unseres neuen Auffangraumes gebeten haben, sagte er sofort zu. Heute fuhr unser Vorstandsmitglied Marvin G. nochmal zu Hornbach und überreichte einer Mitarbeiterin (da Herr Vietze leider verhindert war) eine Tasse zum Dank.



Geldspenden:

Spenden über das Girokonto:
Empfänger: Papageienhilfe NRW e.V.
Sparkasse Wuppertal
IBAN - DE88 3305 0000 0000 1052 96
BIC - WUPSDE33XXX
Verwendungszweck: Spende und ihre Adresse

Spenden über PayPal:
Papageienhilfe-NRW@web.de
Verwendungszweck: Spende und ihre Adresse

 
E-Mail
Anruf
Infos